ORANGE THE WORLD 2021 – Stoppt Gewalt an Frauen
Auch in Steyr strahlen die Gebäude in orangen Licht

34Bilder

Unter der Schirmherrschaft von Schauspielerin Ursula Strauss erstrahlen im Rahmen der UN Women Kampagne , unterstützt von Soroptimist International, zwischen 25. November und 10. Dezember über 250 Gebäude in Österreich in der Farbe der Solidarität: Orange.
So auch in Steyr, Gewalt an Frauen und Mädchen sichtbar machen, dies ist das Ziel der internationalen UN Women Kampagne ORANGE THE WORLD, bei der weltweit symbolträchtige oder markante Gebäude in orangem Licht erstrahlen. Die 16 Tage gegen Gewalt an Frauen, welche jährlich zwischen dem 25. November – dem Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen – und dem 10. Dezember – dem Internationalen Tag der Menschrechte – stattfinden, werden in Österreich seit 2017 gemeinsam von UN Women Austria, Soroptimist International Austria, dem Ban Ki-Moon Centre for Global Citizens und HeForShe Graz umgesetzt. Auch in Steyr erstrahlen u.a. auf Initiative von Soroptimist International, Club Steyr, wichtige Gebäude während dieses Zeitraums in Orange: das Museum Arbeitswelt, die Steyr Brücke, die evangelische und die Christkindl-Kirche, das Stadthotel Styria und das Raiffeisenkompetenzzentrum Steyr.
Neben dem renommierten Künstler Gottfried Helnwein ist Ursula Strauss bereits zum dritten Mal in Folge Schirmherrin der Kampagne in Österreich. Die Schauspielerin engagiert sich stark im Kampf gegen Gewalt an Frauen und Mädchen und tritt dafür ein, dass Gewaltopfer die Chance erhalten, sich mit ihren Erfahrungen in der Öffentlichkeit positionieren zu dürfen. Wie wichtig die Bewusstseinsbildung der Bevölkerung zu diesem Thema auch in Österreich 2021 immer noch ist, zeigen die Statistiken: 20 Prozent aller österreichischen Frauen ab 15 Jahren waren bereits von körperlicher und/oder sexueller Gewalt betroffen. 35 Prozent aller Frauen in Österreich wurden bereits sexuell belästigt. Viele Frauen sehen jedoch noch immer von Anzeigen ab. Der Handlungsbedarf ist weiterhin enorm, weshalb sich ORANGE THE WORLD auf Bewusstmachen, Vorbeugen und Reagieren fokussiert.
Um die Thematik in den öffentlichen Diskurs zu rücken, wird auch dieses Jahr in ganz Österreich ein sichtbares – oranges – Zeichen gesetzt. Die praktische Umsetzung der Kampagne in den Bundesländern wird von den 60 Soroptimistclubs, darunter auch der Steyrer Club, in ganz Österreich forciert. „Die Bekämpfung der Gewalt an Frauen ist eines der obersten Ziele von Soroptimist International und unseres Clubs in Steyr. Leider zählt auch heute noch Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu einer der am weitest verbreiteten Menschenrechtsverletzungen,“ erklärt Eva Holzapfl, Präsidentin des Soroptimist International Club Steyr.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen