Judo
1. Judo Bundesliga: Klare 11:3 Niederlage von Reichraming gegen Galaxy Tigers

Michael Starzer in weiß holt einen Punkt für die Reichraminger
3Bilder

Keine Chance gegen den Serienmeister aus Wien. Trotz zweier Legionäre war für die Reichraminger gegen den Titelfavoriten aus Perchtolsdorf nichts zu holen. Dazu kam auch noch, dass kurzfristig ein angeschlagener Daniel Leutgeb absagen musste.​

"Die Galaxy Tigers sind einfach eine Nummer zu groß, sie sind nicht umsonst 7facher Österr. Meister", resümiert Trainer Alfred Scharnreitner.

Die 3 Punkte für die Reichraminger holten Michael Starzer, Jonathan Reisinger und Gergö Fogasy.

Die nächste Runde steigt am 27.4.2019 um 19.00 Uhr in Ternberg. Mit dem OÖ Derby gegen UJZ Mühlviertel wartet der nächste schwere Gegner auf die Reichraminger.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen