SK Vorwärts Steyr
2:0-Niederlage gegen Blau-Weiß

Im Derby am vergangenen Freitag, 6. März, musste sich der SKV bitter mit 2:0 geschlagen geben.

LINZ/STEYR. In den ersten 20 Minuten agierten beide Teams mit vielen hohen Bällen und bauten vor 1.500 Zuschauern auf eine sichere Defensive.
Tursch traf nach Schubert-Vorarbeit zum 1:0 (28.), Kostic erhöhte nach Grasegger-Pass auf 2:0 (41.). Dazwischen hat der SKV zwei Halbchancen auf den Ausgleich.
Für die zweite Halbzeit bringt Trainer Willi Wahlmüller mit Amar Hodzic einen frischen Stürmer. In der 53. Minute hatte Schubert das 3:0 am Fuß, setzte den Ball aber aus kurzer Distanz aber daneben.

Foul an Brandstätter

Höhepunkt der Partie ist ein derbes Foul von Kostic an Brandstätter - Schiedsrichter Altmann zückte sofort Rot (86.). Sportlich bleibt es beim verdienten 2:0 für die Linzer, für Vorwärts ist es die erste Niederlage in der Rückrunde.
Mehr auf vorwaerts-steyr.at

Autor:

Lisa-Maria Auer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen