50. Rallye Sumava - Premierensieg für Skoda

Premierensieg für Skoda - Kopecky/Dresler
4Bilder

Bei der 50. Rallye Sumava - Klatovy, zugleich dem ersten Lauf zur tschechischen Meisterschaft, kam es zum ersten Wettbewerbseinsatz des neuen Skoda Fabia R5.
Kopecky/Dresler, die dabei das Fahrzeug für Skoda Motorsport an den Start brachten, konnten die Premiere in überzeugender Art und Weise gestalten.

Nach dem frühen Ausfall von Vorjahrsmeister Vaclav Pech war der Weg für den neuen Skoda Fabia R5 zum Sieg frei. An Ende wurde das zweitplatzierte Duo Bouffier/Moreau - Citroen DS3 R5 (FRA) um 1,34 Minuten distanziert.
Am dritten Gesamtrang landeten Valousek/Havelkova - Skoda Fabia S2000 mit einem Rückstand von bereits 2,48 Minuten.
Der nächste Lauf zur tschechischen Meisterschaft findet von 22. - 23. Mai im nahen Cesky Krumlov statt.

In der heimischen Meisterschaft wird der neue Skoda Fabia R5 zum ersten mal bei der Wechselland Rallye (1.-2. Mai) von Raimund Baumschlager zum Einsatz gebracht.

Alle Fotos: Christian Salzmann

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen