ACC macht erstmals in Kleinreifling Station

Stefan Fraundorfer aus Behamberg im technisch anspruchsvollen Teil der Endurostrecke.
2Bilder
  • Stefan Fraundorfer aus Behamberg im technisch anspruchsvollen Teil der Endurostrecke.
  • Foto: www.sportpixel.eu
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

KLEINREIFLING/WEYER. Am 25. August kommt die Austrian Cross Country Championship Serie erstmals in die Gemeinde Weyer. Station Nummer 4 der größten Österreichischen Cross-Country-Rennserie wird am Samstag, 25. August erstmals Kleinreifling (Marktgemeinde Weyer, OÖ) sein. Für die Fahrer und Teams gibt es in Kleinreifling eine komplett neue ACC-Rennstrecke, wo erstmals die Läufe zur ACC-Serie ausgetragen werden. Kleinreifling ist vor dem Finale in Mattighofen (6. Oktober) für viele Teilnehmer ein sehr wichtiges Rennen, vor allem auch im Kampf um die Meistertitel des Jahres 2018 – Damit ist für zusätzliche Spannung gesorgt!

Vierte ACC-Runde in Weyer

Nach den ACC-Rennen in Launsdorf (Kärnten), Haidershofen (NÖ) und Hochneukirchen (NÖ) geht es erstmals heuer nach Oberösterreich in die Gemeinde Weyer: „In Kleinreifling konnten wir eine völlig neue ACC-Rennstrecke einrichten, auch für uns als Veranstalter ist es eine große Premiere“, weiß Rudi Rameis, der nach Haidershofen nun auch mit Kleinreifling eine weitere wichtige ACC Veranstaltung in der Region organisiert: „Unser Motorradfachgeschäft haben wir am 1. Mai in Neuzeug (bei Steyr, OÖ) neu eröffnet und für uns ist es natürlich sehr wichtig, dass wir in unserer Region Strecken und Events haben, wo Fahrer unsere Motorräder einsetzen können“, so Rameis.

Die Voranmeldungen für das ACC Event in Kleinreifling laufen bereits online und sind möglich bis zum Montag, dem 20. August 2018 um 20:00 Uhr auf: www.acc.xcc-racing.com
Natürlich wird es auch in Kleinreifling direkt beim ACC Rennen wieder eine Vor-Ort-Anmeldung geben (bis spätestens 60 Minuten vor dem jeweiligen Start des Laufes).

Alle Informationen & Anmeldungen zur Austrian Cross Country Championship Serie unter: www.acc.xcc-racing.com

Alle Informationen zum Race-Management und zur Firma Rameis Motorradhandel unter:
www.rameis-motorrad.at

Stefan Fraundorfer aus Behamberg im technisch anspruchsvollen Teil der Endurostrecke.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen