Judo
Askö Reichraming gewinnt Vereinswertung bei den Österreichischen Meisterschaften der U16

erfolgreiches U16 Team bei den Österr. Meisterschaften
11Bilder

Gold für Emily Starzer und Florian Kölzer bei den ÖM U16 in Leibnitz

6 Starter des Askö Judo Reichraming holen 6 Medaillen. Insgesamt nahmen 185 Sportler aus 60 Vereinen teil.

Emily Starzer (-48kg) und Florian Kölzer (-46kg) kämpfen ein tolles Turnier und dürfen sich zum ersten Mal Österreichischer Meister nennen.
Für Florian Kölzer war das Finale eine ganz schnelle Angelegenheit, nach knapp 10 Sekunden fegt er seinen Gegner mit einer Ashi-Waza Technik von der Matte. Eine engere Geschichte war es bei Emily Starzer, die einen schnellen Wazari Rückstand nachlaufen musste. Mit Fortdauer des Kampfes gelang ihr es den Kampf mit zwei Wazari zu ihren Gunsten zu drehen.
Neben Florian und Emily zogen mit Marco Landerl und Carina Klaus-Sternwieser noch zwei weitere Nachwuchskämpfer ins Finale ein. Jedoch hatten beide dort das Nachsehen, aber Vize-Meister bei den ersten Österreichischen Meisterschaften kann sich mehr als sehen lassen.
Das spitze Ergebnis komplettiert Marcel Landerl (Halbfinal-Niederlage gegen seinen Zwillingsbruder) und Tanzila Muntsurova mit jeweils einer Bronzemedaille.
Für Tanzila war dies bereits die dritte Medaille bei Österr. Meisterschaften

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen