Bad Hall gewinnt Derby gegen Adlwang

Lukas Lauda traf unmittelbar nach seiner Einwechslung zum 3:1 Endstand für Bad Hall. Da gab es von Freundin Petra ein dickes Siegerbusserl.
58Bilder
  • Lukas Lauda traf unmittelbar nach seiner Einwechslung zum 3:1 Endstand für Bad Hall. Da gab es von Freundin Petra ein dickes Siegerbusserl.
  • hochgeladen von Martin König

Gut lachen haben derzeit die Fußballer der Union Volksbank Gestra Bad Hall nach dem 3:1 Derbysieg gegen die Kirtagskicker aus Adlwang. 500 Zuschauer sorgten für echte Derbystimmung und sahen am Ende einen verdienten Sieg der Mandl-Elf. Lukas Holzinger brachte die Kirtagskicker in Führung, in Hälfte zwei erhöhten die Kurstädter den Druck und gewannen durch Tore von Patrick Grillitsch, Marcel Wolflehner und Joker Lukas Lauda mit 3:1. Die Mandl-Elf ist nunmehr seit 14 Spielen ungeschlagen, am Sonntag tritt Bad Hall in Weyer an.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen