Coole neue Dressen für den Nachwuchs des ASV Behamberg Haidershofen

11Bilder

Am Sonntag den 29.04.2018 konnte der Verein ASV Behamberg Haidershofen zwei neue Garnituren Dressen übernehmen. Dies war möglich, weil sich drei Firmen (SKF Österreich AG, TTI Personalleasing und Teamsport Steyr) zusammentaten um die jungen Fußballtalente zu unterstützen. Die Freude bei den Nachwuchskickern der U6 und U14 war unglaublich groß und mit Stolz präsentierten Sie ihre neuen Trikots in der Pause des Spiels der Kampfmannschaft ASV Behamberg Haidershofen vs Union Adlwang.

Mama, ich will Fußball spielen...
Mit diesem Satz sind viele Eltern meist schon in jungen Jahren ihrer Sprösslinge konfrontiert. Die meisten Kinder starten ihre Karriere im Alter zwischen 4 und 6 Jahren.
Was bedeutet aber jetzt das Fußballspielen der Kids? Reicht es ,dass ich die Kinder ein- bis zweimal pro Woche zum Fußballplatz bringe?

Der Jugendleiter des ASV Behamberg Haidershofen Michael Bachner klärt auf:
„In erster Linie ist es uns wichtig, dass sich die Kinder bewegen und Spaß an der Sache haben. Ein weiterer Eckstein für eine nachhaltige Jugendarbeit, ist die intensive Mitarbeit der Eltern. Dies umfasst nicht nur das Bringen und Abholen, sondern wir freuen uns auch über eine aktive Teilnahme der Eltern bei Spielen und Turnieren der Kinder und Jugendlichen, sowie die Unterstützung bei diversen Vereinsaktivitäten.“

In seiner Erklärung bei der Übergabe der neuen Trikots, sprach Werner Freilinger Personalleiter der SKF Österreich AG diese Punkte auch an. „Ein Verein funktioniert nur wenn alle Personen mithelfen. Dies umfasst die Spieler, die Eltern und auch die Funktionäre, welche unentgeltlich viele Stunden ihrer Freizeit für das Vereinsleben aufbringen.“
Auf die Frage: “Warum die SKF Jugendliche in Vereinen unterstützt?“, kam prompt die Antwort. „In einem Verein lernt man nicht nur die jeweilige Sportart, sondern viele wichtige Dinge, welche auch im weiteren Arbeitsleben stark benötigt werden. Teamarbeit, Soziale Kompetenz und ein Gefühl für Geben und Nehmen zu entwickeln.
Wir als SKF, suchen solche Personen, damit wir unsere positive Entwicklung weiterführen können. Ohne Mitarbeiter mit solchen Social Skills, wären Auszeichnungen wie die aktuelle Fabrik des Jahres 2018, Gewinn des Landesinnovationspreises und Nominierung für den Staatspreis nicht möglich.“

Michael Novak Geschäftsführer von Teamsport Steyr schlug bei der Übergabe in die gleiche Kerbe. „Die Kinder müssen sich bewegen, nicht nur am Platz, sondern auch in der Freizeit. PlayStation und I-Pad gehören heutzutage natürlich zum täglichen Leben, jedoch muss dies in einem ausgewogenen Gleichgewicht erfolgen. Wichtig ist, dass die Jugendlichen lieber draußen herumtoben und sich mit Freunden im „real life“ treffen und sich nicht nur virtuell einen Freundeskreis aufbauen.“
Weiters probiert die Firma Teamsport Steyr mit diversen Events und Aktionen Kinder zum Sporteln zu bringen.

Günther Höfler Standortleiter der Firma TTI in Steyr, unterstrich die Aussagen seiner beiden Vorredner in einem späteren Gespräch. „Kontinuierliche Teilnahme am Training und die Mitarbeit im Vereinsleben, sind die Basis, um im späteren Lebensverlauf erfolgreich zu sein.“

Abschließend sind sich alle einig:“Ein einzelner gewinnt kein Spiel und ein Vereinsleben fördert die Persönlichkeit!“

Besten Dank an die drei Unternehmen für die großartige Unterstützung!

Wo: ASV Raika Behamberg Haidershofen, Sportplatzstr., 4441 Haidershofen/Behamberg auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen