Daniel Leutgeb erreicht 9. Platz bei der Judo-EM U18 in Kaunas (Litauen)

erreichte den 9.Platz bei der EM U18 - Daniel Leutgeb
6Bilder

Daniel Leutgeb wurde vom ÖJV in den Kader zur diesjährigen EM U18 nach Kaunas eingeladen. Dies kann schon als großer Erfolg gewertet werden. Bei den Burschen schafften es neben Leutgeb „nur“ weitere 4 Jungs zur EM. Jedoch Daniel wollte mehr und ging top vorbereitet ins Turnier. In der ersten Runde konnte er seinen Gegner aus Bulgarien nach knapp einer Minute mit Ippon besiegen. Im zweiten Kampf traf er auf Daan Moes aus den Niederlanden. Daniel kam anfangs mit der aggressiven kampfesweise gar nicht zurecht und ging mit Waza-ari in Rückstand. Mit Fortdauer des Kampfes fand er sich immer besser zurecht konnte jedoch nicht mehr punkten. In der Trostrunde kam leider gegen den später Drittplazierten Ejder Tokay aus der Türkei das endgültige aus. Trotzdem ein toller Auftritt für die erste EM, zudem ist Daniel auch im nächsten Jahr noch in der U18 startberechtigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen