Judo
Erste Niederlage für Reichraminger Damenmannschaft in der OÖ Damenliga

Stark ersatzgeschwächt musste man in der OÖ Damenliga am letzten Wochenende die erste Saisonniederlage hinnehmen.
Die erhofften Titelträume für das Damenteam sind somit geplatzt. Für die Damen ist die Saison bereits vorbei, diese können im Titelkampf nicht mehr aktiv einwirken und sind zum Zusehen gezwungen.  Leider fehlten mit Laura Fink, Rosalie Wöss und Carina Klaus-Sternwieser drei Punktegaranten. Trotzdem konnte man gut dagegenhalten, was ein 4:4 im ersten Durchgang zeigt. Stark dabei Alina Jenner die Heidrun Genzecker mit 2 Wazari bezwang. Im zweiten Durchgang gelangen dann leider nur 3 Punkte, was zu wenig für zumindest einen Punkt war.
Die knappe Niederlage von 7:9, trotz stark ersatzgeschwächt, gibt Hoffnung im nächsten Jahr wieder anzugreifen. Die Mädels sind auf jeden Fall motiviert

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen