FC Neudorf setzt sich im Finale durch

Große Euphorie bei den Siegern „Hallenmaster 2017“ FC Neudorf
2Bilder
  • Große Euphorie bei den Siegern „Hallenmaster 2017“ FC Neudorf
  • Foto: SV Weyer
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

WEYER. Nun wurde das bereits 14. traditionelle Weyrer Hallenmaster presented by Hirter letztes Wochenende ausgeführt, dass von den Spielern des SV Weyer schon wochenlang vorbereitet wurde, um einen perfekten „Fußball-Spektakel“ veranlassen zu können.
Die Vorrunde wurde mit 4 Gruppen á 5 Mannschaften gespielt. Bereits hier kam es zu sehr spannenden Spielen zwischen den teilnehmenden Mannschaften, die zum Teil auch aus Niederösterreich und der Steiermark anreisten. Die besten 4 jeder Gruppe qualifizierten sich für die K.O Phase, die am Nachmittag ausgespielt wurde. Neben namenhaften Größen beim Hallenmasters wie Mircic Bau, SC Pechgraben, FC Neudorf und trinidad & a pago, schafften es auch der 1. FC Hoavathslos, der Wettcafé Weißenbach, SV Mühlbach und einige weitere Teams in die nächste Runde.

Die 4 besten Mannschaften des Turniers FC Steyr , FC Neudorf sowie „Im Gehäge“ (Losenstein/Laussa), SC Pechgraben setzten sich im Achtelfinale und im Viertelfinale durch und zogen in die Halbfinale ein. FC Steyr musste sich im Halbfinale 1 mit 1:3 geschlagen geben, sowie SC Pechgraben im Halbfinale 2 mit 0:2.

Finale der Ennstaler

Der Einzug in das Finalspiel des XIV. Weyrer Hallenmasters war für die Teams „FC Neudorf“ und „Im Gehäge“ (Losenstein, Laussa) somit fixiert. Eine Begegnung auf Augenhöhe, voller Spannung, Emotion und Kampfgeist bekamen die zahlreichen Besucher zu sehen. FC Neudorf zauberte sich schlussendlich mit viel Spielwitz und Erfahrung zum Titelgewinn. Somit gibt es einen Weyrer Hallenmaster 2017. Das Ergebnis 2:0. ein verdienter Sieg für die Burschen von Seiler Reinhard, die nahezu jedes Jahr beim Hallenturnier in Weyer an den Start gehen.

Fairste Mannschaft des Turniers

Im kleinen Finale, Spiel um Platz 3, konnte sich der FC Steyr, der zum ersten Mal in Weyer beim Turnier teilnahm, gegen den SC Pechgraben mit 2:0 durchsetzen.
Die Siegerehrung wurde in Beisein von Bürgermeister Gerhard Klaffner mit dem Gemeindesportmoderator Franz Haider durchgeführt. Neben zahlreichen Pokalen und Sachpreisen verlieh man auch heuer wieder eine Riesensalzstange, gesponsert vom Kaufhaus Mayr, für die fairste Mannschaft des Turniers. Diese wurde von der Turnierleitung nach sorgfältiger Beratschlagung ausgewählt und der Preis an 1. FC Hoavathslos überreicht. Natürlich krönte man auch den Spieler des Turniers Christoph Kugfarth, der für die Mannschaft FC Steyr spielte mit einem eigenen großen Siegerpokal. Gratulation an alle teilnehmenden Mannschaften und Spieler für die tollen Leistungen.

DJ Christoph Gaschi

Großer Dank an alle Beteiligten die für einen reibungslosen Ablauf des Turniers sorgten. Beginnend vom Schiedsrichteteam rund um Thomas Rappl, der Turnierleitung Martin Gröbl, Peter Aigner mit Team, den Damen des Buffets rund um Claudia Aigner und den gesamten Helfern des SV Weyer. Danke auch an alle Sponsoren für die finanzielle Unterstützung und vor allem der Firma Hirter für die schon jahrelange gute Zusammenarbeit bei diesem Event. Man kann nun beruhigt in die Vorbereitungsphase für die Frühjahrsmeisterschaft gehen, wo man weiß – „es ist noch alles möglich“ – „abgerechnet wird zum Schluss“. Wir freuen uns schon wieder auf viele Besucher bei unseren Heimspielen!
Gefeiert musste dieses sportliche Ereignis natürlich auch gebührend nach der Siegerehrung mit DJ Christoph Gaschi im Marktfassl Weyer werden. Er sorgte für eine ausgelassene Partystimmung bis in die frühen Morgenstunden.

Große Euphorie bei den Siegern „Hallenmaster 2017“ FC Neudorf
Einzug ins Viertelfinale: Jubel der Mannschaft trinidad & a pago
Autor:

Lisa-Maria Auer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.