Frühjahrssaison startet bald

6Bilder

Beim Saisonauftakt in der Bezirksliga Ost kommt es gleich zum Derby zwischen dem SV Garsten und Bad Hall, SK Vorwärts 1b/ATSV Steyr beginnt mit einem Heimspiel gegen Ansfelden.  Schiedlberg startet in Kronstorf, ebenfalls auswärts in Schwertberf beginnt der SV Sierning. Der ASV Bewegung Steyr startet auswärts im Kellerduell bei Doppl/Hart. Zahlreiche Neuzugänge und Trainerwechsel bei den Vereinen versprechen eine spannende Meisterschaft.
Zu den Titelfavoriten zählt die Elf aus Neuzeug, aber auch die anderen Teams gehen gut vorbereitet in das Kapitel Bezirksligameister. Mit dem Abstieg sollte kein Verein aus der Region Steyr etwas zu tun haben, denn die Abstiegsgefährteten Ennsleitner haben sich nach einer verkorksten, vor allem aber verletzungsbedingten Herbstsaison gut verstärkt und gehen optimal vorbereitet in die Frühjahrssaison und hoffen auf alle Fälle wieder den Relegationsplatz zu erreichen wie im Vorjahr.
ATSV Neuzeug:
Zugänge:
Christoph Steinbrenner

ASV Bewegung Steyr:
Zugänge:
Faris Kaltak
Asmir Horic
Julian Fiala
Patrick Trinker
Dejan Arandelovic
Boban Djukic
Anes Mahmic
Hamed Menzilovic

Union Schiedlberg:
Zugänge:
Mark Pataki

SV Garsten:
Zugänge:
Andreas Kurzmann

SK Vorwärts 1b/ATSV Steyr:
Zugänge:
keine

SV Sierning:
Zugänge:
Ugur Cetin
Mirsad Fazlic

Union Bad Hall:
Zugänge:
Mario Kornhuber

In der 1. Klasse Ost kommt es zum Duell zwischen dem überlegenen Tabellenführer SK Amateure Steyr  und Hofkirchen, in Lauerposition sind die Kicker von Aschach die sich mit Raphael Martl und Dragan Mitric punktuell ideal verstärkten. Union Wolfern holte Dominik Gruber neu in die Mannschaft. Der abstiegsgefährte ATSV Stein verstärkte sich mit Abdulkader Alrefai,Manasse Dituluakidi und Ramzan Ansarov. Bei Union Rohr sind Simon Cordella und Gregor Hofstadler neu im Kader. Auch der UFC Ternberg verstärkte sich mit Raffaele Cernigliaro.
In der 2. Klasse Ost wollen die Kicker aus Losenstein heuer den Aufstieg feiern, sie liegen punktegleich mit Spital/Phyrn an der Tabellenspitze, Der SV Reichraming und Union Waldneukirchen lauern in Warteposition. Verstärkt haben sich Union Adlwang mit Marijo Borac, David Klinglmayr und Almin Hadzipasic. Bei Union Waldneukirchen kamen Markus Leonhartsberger und
Gerald Offenthaler zur Mannschaft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen