UFC St. Peter : SV Harreither Gaflenz
Gaflenzer gewinnen spannendes Derby

Der SV Harreither startete sehr gut in dieses Derby gegen UFC St. Peter und dominierte die ersten 20 Minuten klar. Die Juniors unterliegen dem Herbstmeister mit 0:2, die U15 unterliegt unglücklich mit 0:1 im Oberen Play Off.

GAFLENZ. Ferdinand Unterbuchschachner, der ein sehr starkes Spiel ablieferte, hatte die erste Großchance, den SVH in Führung zu bringen, vergibt aber. Elias Kaufmann trifft aus gut zehn Metern das Tor nicht, das waren die Höhepunkte im ersten Viertel dieses Spiels. Den Hausherren merkte man die Verunsicherung an, verloren diese doch die letzten beiden Matches. St. Peter kam etwas auf, ohne aber gefährlich zu werden, geschweige denn, eine Torchance zu kreieren.
Trotz Überlegenheit der Gaflenzer geht es mit einem torlosen Remis in die Pause.

Foul von Oliver Steindl

Sofort nach dem Wechsel kommt es zur letztendlich spielentscheidenden Szene: Der St. Peterer Oliver Steindl begeht im Strafraum ein klares Foul und den dafür verhängten Strafstoß verwandelt Stefan Stradner sicher zur (zu diesem Zeitpunkt verdienten) 1:0 Führung des SVH.
Nach einer Stunde übernimmt der UFC St.Peter das Kommando und das noch deutlicher, weil Stefan Danner in der 72. Minute mit Gelb-Rot vom Feld muss.
Dazu bringt der eingewechselte Bytyci Gefährlichkeit und Schwung ins Angriffspiel der Gastgeber. Mit einem Schuss an die Stange hat dieser noch dazu großes Pech. Mit stürmischen Angriffen von St. Peter endet dieses Spiel, wobei sich die Nachbarn vielleicht einen Punkt verdient hätten, der SV Harreither aber auf Grund des leichten Chancenplus als nicht unverdienter Sieger vom Platz geht.

Juniors unterliegen dem Herbstmeister 0:2

Auch die Juniors bieten gegen den derzeitigen Tabellenzweiten eine ansprechende Leistung, gehen mit einem 0:0 in die Pause.
Durch zwei Gegentore binnen einer Viertelstunde müssen diese sich aber doch – nach vier Siegen und einem Unentschieden in den ersten fünf Frühjahrspartien – geschlagen geben. Schade auch, dass die Juniors die sich ihnen bietenden Möglichkeiten nicht nützen konnten. 

U-15 unterliegt unglücklich mit 0:1 im Oberen Play off

NSG Gaflenz : NSG Purgstall 0 : 1 (0:0)

Die Gaflenzer sind ohne Zweifel nach ihrem Aufstieg in der höchsten Klasse der Jugendhauptgruppe West angekommen.
Sie müssen sich der Spielgemeinschaft Purgstall erst wenige Minuten vor Schluss geschlagen geben. Und Purgstall ist immerhin Tabellendritter….

Karsamstag 20.April Söcki-Bär-Arena
SV Harreither Gaflenz : SV Rohrbach 14 30 Uhr und 16 30 Uhr
Patronanz: UNIQA Versicherung Alois Spann Kematen
Matchball: Kletterhalle 6a Franz Pichler

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen