Integration durch Sport: Klassensiege für Omid, Nazari & Mahmoud

Die Drei holten in ihrer Klasse jeweils erste Plätze.
  • Die Drei holten in ihrer Klasse jeweils erste Plätze.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

SIERNING. Dass Integration möglich ist und auch gelebt wird, zeigt das Beispiel der drei jungen Läufer Allahjar Omid, Reswan Nazari und Ali Mahmoud. Omid kommt aus Afghanistan und lebt mit seiner Familie in Grünburg. Er geht in die erste Klasse der NMS, Reswan lebt bei seiner Pflegefamilie und besucht sehr erfolgreich die 3. Klasse der NMS-Grünburg. Mahmoud kommt aus Syrien und lebt mit seiner Familie in Steinbach/Steyr. Er besucht die Brückenklasse der HAK-Steyr und strebt eine Lehre als KFZ-Mechaniker an.
Die Drei starten bei ihren Läufen für den LAC Nationalpark Molln und konnten schon einige Stockerlplätze erringen. So belegten alle drei jungen Sportler beim heurigen Citylauf in Sierning in ihren Klassen den 1. Platz.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen