100 Jahre SKV
Jahrhundert-Elf wird gewählt

Ein Mannschaftsfoto des SK Vorwärts Steyr aus dem Jahr 1988, unter anderem mit Oleg Blochin.
3Bilder
  • Ein Mannschaftsfoto des SK Vorwärts Steyr aus dem Jahr 1988, unter anderem mit Oleg Blochin.
  • Foto: Vorwärts-Archiv Stockinger
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

Der SK Vorwärts Steyr feiert am 14. April 2019 seinen 100. Geburtstag. Im Jubiläumsjahr wird unter anderem ein umfangreiches Buch erscheinen. Historische Dokumente dafür werden noch gesucht.

STEYR. Der SKV wird im Jahr 2019 100 Jahre alt. Im Jubiläumsjahr wird unter anderem ein umfangreiches Buch erscheinen. „Wir freuen uns über Fotos, Berichte, Skizzen, Fanartikel, Matchprogramme, Urkunden bzw. alles, was mit Vorwärts in den letzten 100 Jahren zu tun hatte“, sagen Buch-Koordinator Stephan Rosinger und Vorwärts-Archivar Michael Stockinger. Mitte Juli 2019 soll es ein zweitägiges Fest geben. Die Jahrhundert-Elf wird gewählt, außerdem wird ein umfangreiches Buch erscheinen. Dafür werden noch Dokumente aller Art gesucht. Wer über den SK Vorwärts Steyr recherchiert, kommt um einen Namen nicht herum: Oleg Blochin. Eineinhalb Jahre lang, ab März 1988, blieb der Weltfußballer des Jahres 1975 dem SKV treu. Man hat ihm viel zu verdanken: er schoss doch den SK Vorwärts nach 37 Jahren in die höchste Spielklasse Österreichs zurück. Alle weiteren Infos und Kontakt für Dokumente auf www.vorwaerts-steyr.at

Kontakt
Stephan Rosinger
100jahre.vorwaerts@gmail.com
Tel. 0650/8830515

Michael Stockinger
immer.vorwaerts@gmx.at
Tel. 0699/17355375

Mehr zum Thema

Alle Storys rund um 100 Jahre Republik Österreich auf www.meinbezirk.at/tag/100-jahre-republik

Autor:

Lisa-Maria Auer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.