JUDO-Event in Reichraming mit lachendem und weinendem Auge

9Bilder

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge endete das Judo-Festival des ASKÖ Reichraming am vergangenen Wochenende.
Bei diesem Event wurden 2 Begegnungen der OÖ. Mannschaftsmeisterschaft der Schülerliga, nämlich jeweils ASKÖ Reichraming gegen JZ Rapso OÖ. und gegen Union Hartkirchen, ausgetragen. Die Schülerliga-Mannschaft dominierte hierbei das Geschehen und gewann beide Kämpfe souverän. Der Kampf gegen JZ Rapso OÖ. endete 13 : 3 für Reichraming und Union Hartkirchen wurde mit 14 : 2 geschlagen. Mit diesen beiden Siegen übernehmen die Reichraminger Schüler die Tabellenspitze in der Schülerliga vor UJZ Mühlviertel und Union Kirchham.
Im Zuge dieses Judo-Festivals wurde auch die 3 Runde in der OÖ. Damenliga, Union Hartkirchen gegen Creativ Graz, ausgetragen die mit einem 11 : 6 für Creativ Graz endete. Bei dieser Begegnung konnte Laura Fink vom ASKÖ Reichraming, die als Legionärin bei Union Hartkirchen kämpft, zwei wertvolle Punkte beisteuern.

Landesliga-A-Mannschaft verliert Tabellenführung

Ein schwarzer Tag war es dagegen für die Reichraminger Mannschaft der Landesliga A. Sie mussten sich bei einer äußerst fairen und spannenden Begegnung im letzten Kampf knapp mit 10 : 12 gegen Union Hartkirchen geschlagen geben und mussten damit auch die Tabellenführung an diese abgegeben.

Reichraminger Judoka dominieren bei Bezirkscup

Am Sonntag wurde in Reichraming die 2. Runde im Steyrer Judo-Bezirkscup ausgetragen. Mit 11 Goldenen, 11 Silbernen und 2 Bronzenen gewinnen die Reichraminger Nachwuchsjudoka mit 90 Punkten überlegen die Vereinswertung vor JV Micheldorf (48 Punkte) und ATSV Steyr (18 Punkte).

Autor:

Willibald Prexl aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.