JUDO für Anfänger für Mädchen und Buben / ATSV St. Valentin

Anfängerkurs für 6- bis 14-Jährige
für MÄDCHEN und BUBEN

Du hast Lust an der Bewegung und möchtest spielerisch richtig Fallen und Kämpfen lernen?

September ist gratis zum Schnuppern!

Die Trainingsstunden finden im Turnsaal der Volksschule Kangenhat, Werkstraße 22, 4300 St. Valentin statt!

Für die "Schnuppertage" ist keine Anmeldung notwendig!!!
Komm einfach im Turngewand vorbei.

Der ATSV St. Valentin freut sich auf DEIN Kommen!

INFO: Maria Alkin - Tel. 07435/7663
maria.alkin@aon.at

Judo ist eine Zweikampfsportart, die aus Japan stammt und übersetzt „der sanfte Weg“ bedeutet. Beim Wettkampf kommt es darauf an, den Gegner durch einen Wurf, Haltegriff oder Armhebel zu besiegen. Um die Verletzungsgefahr gering zu halten wird barfuß gekämpft und mit Judoanzügen, die ohne Knöpfe und Reißverschluss ausgestattet sind. Ein Judoka darf erst kämpfen, wenn er gelernt hat richtig zu fallen. Diese Fallübungen kommen den Kindern auch im alltäglichen Leben zugute, wenn sie zum Beispiel beim Laufen oder mit dem Fahrrad stürzen.

Die Trainer legen großen Wert darauf, dass das Training vielseitig ist, Spaß macht, Spiele zur Auflockerung eingebaut sind und bieten kampfinteressierten Judoka die Möglichkeit auch an Wettkämpfen teilzunehmen. So haben die Kinder Erfolgserlebnisse, aber ebenso lernen sie ihre Grenzen kennen und mit Niederlagen fertig zu werden. Durch das Training erhalten die Kinder eine vielseitige motorische Ausbildung, ohne einseitig überfordert zu werden. Gewandtheit, Schnelligkeit, Kraft, Beweglichkeit und Ausdauer werden verbessert. Die Kinder lernen in der Gruppe positives Sozialverhalten, wobei Fairness im Vordergrund steht, da nach wohlüberlegten, festen Regeln trainiert wird.

Autor:

atsv stvalentin aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen