Judonachwuchs von Reichraming zeigt beim Colop Masters in Wels auf

Luca Gassenbauer (in blau)
4Bilder

Mit 4x Gold, 2x Silber und 6x Bronze schafft man es bei der 27.Auflage des int. Colop Masters in Wels in der Vereinswertung auf den großartigen 3.Platz. Insgesamt nahmen am Turnier 320 Judokas aus 48 Vereinen und acht Nationen teil.
Stark in Form weiterhin die U16, wo man mit Tanzila Muntsurova, Florian Kölzer, Emily Starzer und Marcel Landerl 4 Klassensiege holt. Mit Isabella Stögmann und Rama Bleona schaffen es noch zwei weitere Nachwuchsjudokas bis ins Finale, mussten jedoch dort eine Niederlage hinnehmen. Dazu kommen noch sechs Bronzemedaillen für Stefan und Hanna Stögmann, Marco Landerl, Luca Gassenbauer, Mohamed Muntsurov und Clemens Pichler. Leider ohne Platzierung blieben dieses mal Carina Klaus-Sternwieser, Kilian Ahrer, Ahmed Muntsurov und Nico Gassenbauer.

Autor:

Alfred Scharnreitner jun. aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.