Kinderslalom zum Ennstalcup Auftakt

Liana Garstenauer und Jonas Losbichler
270Bilder

Top Bedingungen fanden 51 Kinder beim Auftakt zum Sport Kaiser Ennstalcup beim Slalom in Hinterstoder vor. Der WSV Trattenbach war wie schon letztes Jahr ein hervorragender Ausrichter der zwei Rennen mit jeweils zwei Durchgängen, wobei immer der schnellere Lauf in die Wertung kam. Viermal tanzten die jungen Athleten durch die Boystangen und zeigten tollen Slalomsport.
Bei den Mädchen führt nach den beiden Slaloms in der Gesamtwertung Liana Garstenauer vom SC Pechgraben die Rennen zwei gewann und beim ersten Rennen Zweite wurde das Alina Schittengruber von den Naturfreunden Großraming gewann. Sophia Stöllnberger vom SV Losenstein kommt mit Platz drei und zwei in der Zwischenwertung der Gesamtwertung auf Platz zwei. Dritte Gesamt ist Alina Schittengruber.
Jonas Losbichler von den Naturfreunden Großraming holt zum Auftakt des Ennstalcups gleich mit zwei Siegen das Punktemaximum. Bei beiden Rennen landet Rafael Bertignoll vom SK Steyr auf Platz zwei. Jakob Stöllnberger vom SV Losenstein und Elias Mikota von den Naturfreunden Reichraming liegen in der Gesamtwertung punktegleich auf Platz drei.
Der Start zum Ennstalcup für die Schüler und Erwachsenen ist am Samstag,13.Jänner. Der Slalom wird eventuell statt am Königsberg in Lackenhof stattfinden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen