Krists Neilands gewinnt die Abschlussetappe in Azerbaidjan

STEYR. Die sechste Auflage der Tour de Azerbaidjan (UCI 2.1) ging mit dem heutigen Rundkurs in Baku zu Ende. Auf dem 158km langen Teilstück wurden eine große und fünf kleine Runden bewältigt, als Krönung durften die Fahrer dabei sogar Formel 1 Luft

schnuppern und Teile der Strecke befahren.
Nils Friedl ist Hoffnungsträger

Eine erneut starke Leistung bot der erst 20 jährige Nils Friedl, welcher es in die Spitze des Tages schaffte und einen 2. sowie 3. Platz bei den Zwischensprints einfahren konnte. Leider wurden die Ausreißer in den kleinen Runden gestellt und durchgereicht, dennoch kann Friedl mit seiner Leistung in Azerbaidjan äußerst zufrieden sein. Nur Krists Neilands (Israel Cycling Academy) konnte dem Feld entwischen und gewann mit 21 Sekunden Vorsprung. Ahmet Örken (Torku Sekerspor), welcher den Sprint des Feldes für sich entscheiden konnte, wurde zweiter und Edwin Avila (Team Illuminate) dritter. Dennis Paulus belegte heute Platz 26 und beendet die Rundfahrt im GC auf Platz 21.

Autor:

Lisa-Maria Auer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.