Leichtfried und Stubauer führen zur Halbzeit beim Stocki Cup

260Bilder

Auf der Forsteralm wurden die ersten beiden Rennen des 17.Stocki Nachwuchscup absolviert.
Beim beliebten Skievent der Wintersportgruppe Gaflenz waren in 22 Klassen 93 Rennläufer am Start.
Die Bambinis absolvierten ihre zwei Rennen wieder auf einer verkürzten Strecke.
In der Zwischenwertung nach den ersten zwei Rennen führt bei den Mädchen Linda Leichtfried vom TZW Waidhofen. Bei den Burschen führt aufgrund der schnelleren Laufzeiten Markus Stubauer von den Naturfreunden Großraming.
Bereits kommenden Freitag werden die beiden anderen Rennen gefahren.
Bei der Siegerehrung werden nicht nur wieder alle Sportler auf die Bühne geholt. Die WSG Gaflenz verlost unter allen Läufern die vier Resultate in der Ergebnisliste stehen haben ein Paar Schi.
Zwischenstand im Stocki Cup und die Ergebnisse der Klassen sind auf der Homepage der Wintersportgruppe Gaflenz unter www.wsg-gaflenz.at zu finden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen