Motocross
„Nicht 100 Prozent zufrieden“

Motocrosser Patrick Wimmer auf seiner Sweedpower Husqvarna. 2020 will er Landesmeister werden.
  • Motocrosser Patrick Wimmer auf seiner Sweedpower Husqvarna. 2020 will er Landesmeister werden.
  • Foto: Manuel Froihofer
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

Zweifacher Vize-Landesmeistertitel für Motocrosser Patrick Wimmer

LAUSSA/SCHIEDLBERG. Eine harte und anstrengende Rennsaison ist für den Motorcrosser Patrick Wimmer aus Schiedlberg vorbei. Die Meisterschaften mit insgesamt 21 auszutragenden Rennen bewegten den gebürtigen Laussinger Wimmer durch ganz Österreich und den angrenzenden Ländern. Mit den Vize-Landesmeistertiteln in Oberösterreich und Niederösterreich kann Wimmer trotz allem zufrieden sein.
„Heuer war ein sehr gutes Jahr für mich. Ich konnte mich fahrerisch sowie körperlich das ganze Jahr steigern und bis zum Saisonfinale in allen Wertungen noch um den Landesmeistertitel kämpfen. Es wurde schlussendlich jeweils der Vize- Titel, womit ich nicht zu 100 Prozent zufrieden bin, aber ich weiß, was ich während des Winters trainieren muss, um mein gesetztes Ziel 2020 zu erreichen“, so der Schiedlberger.



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen