Nikolaus und Krampus beim ATSV Fussball Nachwuchs

131Bilder

STEYR. Ob die Kids bei dem ATSV Steyr Münichholz Nachwuchs im vergangen Jahr wohl brav und eifrig waren, davon überzeugte sich am vergangenen Wochenende (26.11) der Nikolaus.

Zur Vorsorge hatte er auch zwei Kramperl dabei (Luzifer-Pass Steyr).

Für die meisten Mädchen und Burschen hatte der Nikolaus ein Sackerl parat, weil sie im abgelaufenen Jahr wirklich brav und beinahe bei jedem Training anwesend waren. Vor allem haben sie sehr motiviert mitgearbeitet.

Beim einen oder anderen schickte der Nikloaus zwar den Krampus noch einmal nachschauen, ehe er ein Geschenk austeilte, aber letztlich war er mit den Fussballern sehr zufrieden.

Großes Lob fand er auch für den Nachwuchsleiter Muhamed Dizdarevic und sein Trainer Team, die sehr fleißig am Ausbildungskonzept der Jugend weitergearbeitet haben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen