Judo
Rosalie Wöss vom Askö Reichraming erkämpft ihr erstes Europacup-Podest

Rosalie Wöss erkämpft ihr erstes Europacup-Podest
3Bilder

Beim EC im ungarischen Györ erreicht sie den hervorragenden 3.Platz. Rosalie kämpft sich in der Klasse -57kg bis ins Halbfinale vor, wo sie sich Chyzhevska aus der Ukraine geschlagen geben muss. Im Kampf um den dritten Platz kommt es zum Österreicher Duell, sie trifft auf Anika Schicho. Rosalie kann diesen spannenden Kampf für sich entscheiden und ihren ersten Podestplatz auf diesem int. Niveau erzielen.
Mit Alexander Klaus-Sternwieser kämpft ein weiterer Reichraminger in Ungarn. Alexander kann sich in der Klasse -55kg gut in Szene setzen. Mit 3 Siegen und 2 Niederlagen reicht es am Ende für den starken 7.Platz. Mit dieser Platzierung konnte auch Alex erstmals bei einem Europacup anschreiben.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen