Sellner Twins erobern jeweils Silber bei CSIT-Weltspielen (Askö-Spiele) in Riga

Die Reichraminger Judokas Philipp und Oliver Sellner holen sich die Silbermedaille in ihren Klassen.

Die 5. CSIT World Games fanden in diesem Jahr in der lettischen Hauptstadt Riga statt. Mit einem Aufgebot von über 250 Sportlern und Sportlerinnen aus verschiedenen Sportarten marschierte die österreichische Delegation am Dienstag bei der Eröffnungsfeier ein - darunter auch die Reichraminger Judokas Oliver Sellner (-66 kg) und Philipp Sellner (-60 kg), welche am Donnerstag im Zuge der Einzelmeisterschaften auf der Matte standen. Den Anfang machte Philipp Sellner, welcher seinen ersten Kampf souverän mit Ippon gegen einen Belgier gewinnen konnte. Nur ein iranischer Judoka konnte Philipp in einem knappen und spannenden Kampf einen Strich durch die Rechnung machen. Philipp belegt somit den 2.Platz. Sein Bruder Oliver stand ihm in der etwas größeren Gewichtsklasse in nichts nach. Nach starken drei Siegen besiegte er im Halbfinale einen Finnen und musste sich im Finale gegen einen Iraner nach beherzten Kampf geschlagen geben.
Tolle Leistung und herzliche Gratulation

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen