Siernings Senioren marschieren in die Bundesliga

SIERNING. Die 60+ Senioren des TC Sierning sorgen nach drei aufeinanderfolgenden Meistertiteln dafür, dass in Sierning heuer erstmals in der Vereinsgeschichte Bundesligatennis gespielt wird. „Das hervorragende Mannschaftsklima sowie die tolle Trainingseinstellung des gesamten Teams sind für MF Martín Steinkellner der Schlüssel für die sensationellen Erfolge der letzten Jahre. Immerhin sind die Sierninger Cracks schon mehr als drei Jahre in ihrer Altersklasse ungeschlagen. Nach der Erringung des Landesmeistertitels in der letzten Saison gelang auch der Aufstieg in Österreichs höchste Spielklasse.
Ab 5. Mai, beim ersten Heimspiel gegen den regierenden Staatsmeister, den Grazer TC, werden in Sierning wohl auch einige ehemalige Daviscupper zu bewundern sein. Für die Sierninger ist das Saisonziel klar definiert: der Klassenerhalt soll geschafft werden. Für „Nachwuchs“ aus den eigenen Reihen ist jedenfalls gesorgt, denn auch die 55+ ist seit 2 Saisonen ungeschlagen Oberösterreichs Vorzeigeverein.
„ Wir sind besonders stolz darauf, all unsere Erfolge ohne Legionäre erzielt zu haben“, betont der Steyrer HAK-Professor, der sich heuer genauso wie Teamkollege Grossmaier Peter über 2 LM-Titel freuen durfte und dies nicht nur auf gute Technik sondern auch auf körperliche Fitness zurückführt.
„Wir laden alle Tennisinteressierten ein, uns bei unseren Heimspielen anzufeuern“, so der Sierninger MF, „nach dem Debüt am Samstag, dem 5. Mai (Spielbeginn 11.00)
empfangen die Sierninger im Grunddurchgang auch noch die Alterskollegen aus Neufeld/Bgld (DO, 30.05., 11.00) auf heimischer roter Asche, bevor es dann in den Playoffs im Juni richtig ernst wird.

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.