Historischer Erfolg der Sportmittelschule Steyr
SMS Steyr gewinnt Cross-Country Landesmeisterschaft

Bei den Cross-Country Landesmeisterschaften in Lambach konnten die Jungs der Sportmittelschule Steyr einen sensationellen Erfolg bejubeln. 26 Jahre ist es her, und nach unzähligen Versuchen gelang es damit einem Team der SMS Steyr den Landesmeistertitel und die damit verbundene Qualifikation für die nur alle zwei Jahre stattfindende Bundesmeisterschaft zu erlaufen. Dabei waren bei traumhaften Bedingungen drei Runden über 900 Meter auf einem anspruchsvollen Querfeldein-Kurs zu absolvieren. Über 30 Mannschaften – jedes Team besteht aus 5 Läufern, wobei die besten vier jeder Mannschaft in die Wertung kommen – nahmen daran teil. Am Ende entschied nur ein Punkt Vorsprung vor dem Team aus Lambach zugunsten der Steyrer. „Es ist wohl eine der am schwierigsten zu gewinnenden Schulsportbewerbe, da man eine kompakte Fünfermannschaft stellen muss, bei der alle auf einem konstant hohen Level laufen müssen“, freut sich der sportliche Leiter der SMS Steyr Jürgen Gattermayr. „Wir waren in den letzten Jahren immer wieder vorne dabei, konnten auch einmal im Land gewinnen, doch gab es dann keine Bundesmeisterschaft. Dieses Mal dürfen wir uns im November in Wiener Neustadt auch mit den anderen 8 Landesmeister Österreichs messen!“
Erfreulich auch, dass mit Viona Knoll das schnellste Mädchen Oberösterreichs aus der SMS Steyr kommt. Sie lief im Mädchenbewerb allen anderen auf und davon, für den Sieg mit der Mädchenmannschaft reichte es leider trotzdem nicht.
Für das siegreiche Burschenteam am Start:
Kristjan Bendra, Lukas Genshofer, Dündar Dereci, Patrick Langensteiner und Aleksandar Maksic.
Coach: Daniel Schlager

Autor:

Christian Sterrer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.