Bahnengolf
Spannende Spiele um den Stadtmeistertitel im Minigolf

112Bilder

36 Teilnehmer matchten sich um die Titel.
Steyr:
Im Herrenbewerb holte sich Mario Dangl souverän den Stadtmeistertitel mit neuen Bahnrekord. Mit einem Gesamtscore von 73 Schlägen lag er klar vor Friedrich Dangl und Michal Riha, alle vom PSV Steyr.
Im Bewerb der Hobbyspieler holte sich  Geburtstagskind Paul Eggermann den Sieg. Mit einem Endscore von 147 Schlägen holte er sich knapp den Titel vor Geimeinderat Uwe Pichler und Mario Rosatzin.
Den Jugendtitel sicherte sich Tobias Rosatzin mit 167 Schlägen, der weibliche Jugendtitel ging an Angelika Mitterbaur.
Den Damenhobbybewerb holte sich Gemeinderätin Rosa Hieß vor Sabrina Rosatzin.
Eine klare Sache war der Damen-Bewerb für Jacqueline Helm, sie holte sich den Sieg vor Rosa Dangl und Maria Münnich.
Turnierleiter Peter Helm sorgte für einen reibungslosen Ablauf des Turniers und bedankte sich bei der Siegerehrung bei allen Teilnehmern. Bei der Siegerehrung gratulierte Vizebürgermeisterin Ingrid Weixlberger und die Gemeinderäte Rosa Hieß und Uwe Pichler den erfolgreichen Teilnehmern.

Newsletter Anmeldung!


1 Kommentar

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen