Supermoto: Schönleitner holt sich Platz 4

Am vergangenen Wochenende fand am Wachauring in Melk das Saisonfinale zum Internationalen Supermotomasters statt. Der Aschacher Daniel Schönleitner erreichte in der Klasse "SupermotoMasters PRO" die Plätze 5 und 10. In der Jahreswertung konnte er sich damit den 4. Gesamtrang sichern. In zwei Wochen wird Schönleitner noch ein 2-Stunden-Rennen in Greinbach bestreiten. Er wird dort im Team von Rudi Bauer (Vizestaatsmeister S1) und Robert Gattinger (Staatsmeister S3) an den Start gehen.

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.