Überragender Staffelsieg beim 5. Eisenwurzentriathlon in Garsten

STEYR. Eine Klasse für sich war die Ennstalstaffel „Ennstal-Mix“ beim 5. Eisenwurzentriathlon der in Garsten ausgetragen wurde. Trotz großem Starterfeld und Topathleten konnte sich die Staffel „Ennstal-Mix“ mit der Startschwimmerin Katharina Schaupp, dem Radfahrer Hannes Brandecker und Schlussläufer Daniel Schlager trotz der starken Konkurrenz durchsetzen und unter allen gestarteten Staffeln (Männer, Damen, Mix) den 1. Rang mit einer Gesamtzeit von 57:31 erkämpfen.
Mit einer Topzeit und einer der ersten die aus dem Schwimmbecken stieg, gelang es der Startschwimmerin Schaupp ihren Radfahrer Brandecker bereits in aussichtsreicher Position auf die Radstrecke zu schicken.
Brandecker lieferte eine phänomenale Leistung und legte die ca. 20 km Radstrecke in 29:54 zurück. Er hatte sich auf der Radstrecke bereits auf die erste Position gefahren und konnte als Führender der Staffelwertung an seinen Schlussläufer Schlager übergeben. Schlager, ein exzellenter Läufer, konnte seine erwartete Laufleistung abrufen und mit einer Laufzeit von 18:16 einen ungefährdeten Sieg entgegenlaufen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen