Judo
Verleihung "Silberner Lorbeer" für Reichraminger Judokas

von v.l.n.r: die erfolgereichen Sportler des Askö Judo Reichraming - Rosalie Wöss, Daniel Leutgeb, Simon Hörlendsberger und Laura Fink
  • von v.l.n.r: die erfolgereichen Sportler des Askö Judo Reichraming - Rosalie Wöss, Daniel Leutgeb, Simon Hörlendsberger und Laura Fink
  • hochgeladen von Alfred Scharnreitner jun.

Für ihre besonderen sportlichen Leistungen im Jahr 2018 wurden, bei der heurigen Verleihung des „Silbernen Lorbeer“ der Askö Oberösterreich, auch vier Sportler des Askö Judo Reichraming geehrt.
Der Silberne Lorbeer ist einer der höchsten Askö Auszeichnung für sportliche Leistungen.
Den „Silbernen Lorbeer“ erhielten:
Simon Hörlendsberger (Österr. Meister U16)

Rosalie Wöss (Österr. Meisterin U18, 5.Platz U18 EM in Sarajevo)

Daniel Leutgeb (Österr. Meister U18 und U21, 3.Platz U18 EM in Sarajevo, 3.Platz Jugendspiele in Buenos Aires, 1.Platz U18 Europacup Berlin)

Laura Fink (Österr. Meisterin (U21)

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen