ASKÖ Neujahrsempfang
Zahlreiche Sportler wurden geehrt

191Bilder

ASKÖ-Neujahrsempfang: Obmann Bürgermeister Gerald
Hackl freut sich mit Sportlern über 368 Top-Platzierungen

Steyr:
Steyr. Der traditionelle Neujahrsempfang der ASKÖ Steyr hat eine Bühne für die Top-Sportlerinnen und -Sportler geboten. „Bei den großen Erfolgen ist unsere ASKÖ konstant ganz vorne dabei, im Vorjahr haben unsere Athleten 368 erste, zweite und dritte Plätze bei bedeutenden nationalen und internationalen Bewerben errungen. Wir bieten jedoch vom absoluten Spitzensport über den Leistungssport bis zum Freizeit- und Breitensport eine Vielfalt an Betätigungsmöglichkeiten an“, so ASKÖ-Bezirksobmann Bürgermeister Gerald Hackl.
Dass die ASKÖ-Sportler eine perfekte Basis vorfinden, sei vor allem einer Vielzahl an engagierten Funktionären und Trainern zu verdanken, so der Bezirksobmann. Bürgermeister Gerald Hackl weiter: „Das freiwillige Engagement ist ein wesentlicher Teil des Sports.“
ASKÖ-Bezirkspräsident Gerhard Bremm und der geschäftsführende Bezirksobmann Anton Obrist, sagen: „Unser Neujahrsempfang ist ein beliebter Treffpunkt von im Sport engagierten Persönlichkeiten.“ Rund 180 Athleten, Funktionäre, Trainer und Gäste waren am 15. Jänner im Casino-Saal dabei.
Unter den Ehrengästen: ASKÖ-Landessportleiter Gerald Gabl, Vizebürgermeisterin Ingrid Weixlberger, Vizebürgermeister Wilhelm Hauser, Stadtrat Dr. Mario Ritter. Aus Steyr-Land waren dabei: Bürgermeister Gerhard Klaffner, Bürgermeister Karl Schneckenleitner sowie Vizebürgermeister Richard Kerbl.
Für die erfolgreichen Athleten gab es ein kleines Präsent. Moderiert wurde der Abend von Michael Obrist. Fürs Rundumprogramm sorgten der ASKÖ-American-Football-Club Predators Steyr (im Vorjahr mit einem Ehrenamtspreis ausgezeichnet) und Tänzerinnen der ASKÖ Hoopdance Linz. Beide ernteten für ihre Vorführung viel Applaus.
Die ASKÖ im Bezirk bietet 40 Sportarten in 59 Vereinen mit 115 Sektionen. Rund 8500 Mitglieder sind derzeit aktiv.
Web-Tipp: www.askoe-steyr.com

Autor:

Klaus Mader aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen