Erster Winzer aus Bad Hall
Erste virtuelle Weinsegnung und -verkostung am 6. Juni

Winzer Armin Rogl in seinem Weingarten in Bad Hall.
2Bilder
  • Winzer Armin Rogl in seinem Weingarten in Bad Hall.
  • Foto: Plappermaul OG
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

Vor knapp drei Jahren pflanzte Armin Rogl in Bad Hall auf zwei Hektar sechstausend Weinreben der Sorten Grüner Veltliner und Gelber Muskateller.

BAD HALL. Die Trauben wurden vergangenen Herbst gelesen und der erste Jahrgang ist bereits trinkfertig. Dem Verkaufsstart steht daher nichts mehr im Wege. Armin Rogl ist somit der erste Winzer aus Bad Hall und einer der Wenigen in ganz Oberösterreich.

Virtuelle Weinverkostung am 6. Juni

Am 6. Juni 2020 war eine große Eröffnungsfeier, sowie Weinsegnung in Bad Hall geplant. Auf Grund der aktuellen Situation ist diese Veranstaltung vor Ort aber leider nicht möglich, deshalb veranstaltet Armin Rogl die erste virtuelle Weinverkostung an diesem Tag. Die Anmeldung dazu erfolgt online, Weine können dort auch direkt bestellt werden.
Am 6. Juni ab 19 Uhr findet die Veranstaltung virtuell übers Internet statt. Armin Rogl ist somit ein Paradebeispiel dafür, wie mit der schwierigen Situation umgegangen und wie die Digitalisierung erfolgversprechend genutzt werden kann.

Erste Weinlese in der Geschichte Bad Halls

Am 7. Oktober 2019 erfolgte die erste große Weinlese in der Geschichte des Kurortes. Unter den freiwilligen Helfern war auch Bernhard Ruf, Bürgermeister von Bad Hall. Der zwei Hektar große Weingarten mit dem Namen „Schmiedlus“ liegt in der Bad Haller Ortschaft „Großmengersdorf“. Rogl’s Weingarten ist in leichter Hanglage perfekt nach Südwesten ausgerichtet und der lehmige Boden eignet sich bestmöglich als Untergrund.

Weinbaupräsident mit Bezug zu Bad Hall

Die Weinreben für den Anbau bezieht Armin Rogl von Franz Backknecht, der seine Rebschule in Rohrendorf bei Krems betreibt. Backknecht ist der niederösterreichische Weinbaupräsident und besitzt selbst einen Bezug zu Bad Hall. Zwei seiner drei Bücher über Wein hat Backknecht während seiner Kuraufenthalte in Bad Hall geschrieben.

Professionelles Handwerk

Armin Rogl aus Bad Hall verfügt über eine fundierte nutzpflanzenwissenschaftliche Ausbildung. Im Einklang mit der Natur und mit viel Fingerspitzengefühl pflegt er seinen Weingarten und sorgt stets für höchstmögliche Qualität. Auch im Keller arbeitet Rogl mit höchster Sorgfalt und setzt auf Kooperation mit OÖ Winzern und moderne Kellertechnik.

Mehr dazu auf

Nähere Infos: weinbaurogl.at
Anmeldung Event: weinbaurogl.at/anmeldung
Infos zum Live-Event: weinbaurogl.at/live

Winzer Armin Rogl in seinem Weingarten in Bad Hall.
Autor:

Lisa-Maria Auer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

8 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen