Internationalem Schmuckdesign-Wettbewerb
Erster Platz für Schüler der HTL Steyr

Die Finalisten mit der Jury.
3Bilder
  • Die Finalisten mit der Jury.
  • Foto: HTL Steyr
  • hochgeladen von Sandra Kaiser

Bei der „Gemworld“ der größten Edelsteinmesse Europas in München, wurde heuer zum 8.Mal ein internationaler Schmuckwettbewerb ausgeschrieben: Der „Young Designers Corner“.
STEYR. Lena Taubeck und Josef Kammerlander von der HTL Steyr, Abteilung Art und Design, nahmen die Herausforderung an und schickten ihre Entwürfe ein. Einige Wochen nach Einsendeschluss kam die Nachricht, dass beide den Einzug ins Finale unter die ersten acht Plätze geschafft haben.
Ein großer Erfolg, wenn man bedenkt, dass 35 Entwürfe aus zehn Nationen eingereicht wurden und
dabei Designer mit jahrelanger Berufserfahrung teilnahmen.
Beide Schüler bekamen bei der Gemworld mit den anderen Finalisten einen eigenen kleinen Messestand mit Vitrine zur Verfügung gestellt, auf dem sie die Möglichkeit hatten, ihre handgefertigten Unikate auszustellen.
Zur Messe und zum Wettbewerb wurden die beiden Schüler von ihrem Lehrer Stefan Föderl-Höbenreich begleitet. Die Auswahl der besten drei Plätze erfolgte durch eine hochkarätige, internationale Fachjury. Dementsprechend spannend verlief die Preisvergabe, bei der alle 8 Finalisten auf die Bühne gebeten wurden und in Englisch ihre Entwürfe präsentierten.
Das Urteil der Jury lautete dann: erster Platz für-Josef Kammerlander. Lena Taubeck landete mit der Platzierung unter den acht Finalisten ebenfalls einen großen Erfolg für das Team der HTL Steyr

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.