Gasthaus zum Geiger
Fleischerei Forster übersiedelt von Losenstein nach Laussa

Fleischermeister Florian Forster ist seit zwei Jahren auch Inhaber des „Gasthauses zum Geiger“. Im September übersiedelt auch seine Fleischerei zum Wirtshaus nach Laussa.

LAUSSA/LOSENSTEIN. Neben dem Gasthaus zum Geiger hat Forster ordentlich umgebaut. Seinen letzten Öffnungstag wird das Geschäftslokal der Fleischerei Forster in Losenstein am Samstag, 21. September, erleben. Eine Woche später, am Freitag, 27. September, ist die große Eröffnungsfeier dann in Laussa geplant. 
Teile der Fleischerei müssten vorerst aber noch am Betriebsstandort auf der Meissenedt in Losenstein bleiben.
Forster setzt am neuen Standort auf erneuerbare Energie, was wiederum eine Senkung der Kosten verspreche sowie eine geringere Umweltbelastung mit sich bringe.

Mehr dazu
„Der Fleischer und sein neues Hobby“

Autor:

Lisa-Maria Auer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.