Gesunde Mitarbeiter als Erfolgsmotor

Christoph Heiserer und Judith Kaltenbrunner, Leiterin Personal- und Sozialwesen im BMW Group Werk Steyr.
  • Christoph Heiserer und Judith Kaltenbrunner, Leiterin Personal- und Sozialwesen im BMW Group Werk Steyr.
  • Foto: RAHMANOVIC Jasmina/cityfoto
  • hochgeladen von Sandra Kaiser

STEYR. Der oberösterreichische Gesundheitspreis rückt seit 10 Jahren Unternehmen ins Rampenlicht, um ihren Einsatz für mehr Lebensqualität bei den Mitarbeitern auszuzeichnen. Über 50 Unternehmen stellten sich dieses Jahr dem Wettbewerb und ließen ihr Engagement zur Gesundheitsförderung von einer fachkundigen Jury bewerten.
In der Kategorie über 100 Mitarbeiter ging die Auszeichnung an das BMW Group Werk Steyr. Daneben erhielt das Unternehmen auch den diesjährigen Sonderpreis „Beruf und Krebs“ für seine umfassenden Maßnahmen zur Begleitung und Betreuung von Mitarbeitern mit Krebserkrankung.
„Gesunde und zufriedene Mitarbeiter sind der Motor für den wirtschaftlichen Erfolg unseres Unternehmens. Gerade in Zeiten demografischen Wandels wird das immer wichtiger. Viele unserer 4400 Mitarbeiter sind bereits über 50 Jahre alt. Wir haben mit der Initiative Gesundheit ein umfassendes Maßnahmenpaket über alle Altersgruppen entwickelt, das unsere Mitarbeiter dabei unterstützt, gesund zu werden und es auch zu bleiben.“ so der Geschäftsführer des BMW Group Werk Steyr, Gerhard Wölfel.
Ein hauseigenes Fitnesscenter, individuelle Kursangebote und gesunde Menüs in der Betriebsgastronomie sind nur einige der Angebote. „Das Spektrum reicht von Ergonomieschulungen, Ernährungsberatungen und arbeitsmedizinischen Maßnahmen wie Gesundheitsuntersuchungen oder Psychologischer Sprechstunde bis hin zu Dialogveranstaltungen und Führungskräftequalifizierungen. Unser Ziel ist es, eigenverantwortliches Verhalten und ein entsprechendes Arbeitsumfeld zum Erhalt der langfristigen Gesundheit und Leistungsfähigkeit zu fördern.“ erörtert Christoph Heiserer, Leiter des Gesundheitsdienstes, das vielfältige Programm.
Die Gesundheit und Zufriedenheit der Mitarbeiter ist BMW auch viel wert: Erst kürzlich wurden 6,5 Mio. Euro am Standort in eine neue Betriebsgastronomie, den Umbau des Gesundheitsdienstes und ein neues Fitnesscenter investiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen