Neuer Vertriebsleiter mit internationaler Ausrichtung bei NKE Austria

Jesús Monforte, neuer Vertriebsleiter bei NKE Austria in Steyr.
  • Jesús Monforte, neuer Vertriebsleiter bei NKE Austria in Steyr.
  • Foto: NKE Austria
  • hochgeladen von Sandra Kaiser

STEYR. NKE Austria GmbH hat einen neuen Vertriebsleiter. Jesús Monforte unterstützt den Steyrer Wälzlagerhersteller seit 1. April 2018. Der gelernte Ingenieur und MBA bringt langjährige internationale Erfahrung in der industriellen Produkt- und Marktentwicklung nach Steyr mit.
Vor seiner neuen Aufgabe bei NKE war der gebürtige Spanier bei ABB in Spanien und für Mann + Hummel in Spanien, im asiatisch-pazifischen Raum und in Deutschland tätig. Mit seiner internationalen Ausrichtung ergänzt er das Team des Steyrer Unternehmens, das seit zwei Jahren Teil der Fersa Group ist, ein Zusammenschluss von NKE und der spanischen Fersa Bearings.
„Mit Jesús Monforte setzen wir den nächsten Schritt zur Internationalisierung der NKE Austria und der Fersa Group“, sagt Thomas Witzler, Geschäftsführer von NKE. „Herr Monforte verbindet viele Jahre Erfahrung aus dem Automotive-Bereich mit Expertise aus klassischen Industrieanwendungen. Wir wollen damit noch näher an unsere Kunden in den strategischen Branchen rücken und auch für globale Kunden eine echte Alternative werden.“
„Mein Ziel ist die Entwicklung des Vertriebsteams zur Konsolidierung der Marke NKE als strategischer Partner der wichtigsten OEM“, sagt der neue Vertriebsleiter. „Zu den größten Herausforderungen gehört die Bündelung unserer Maßnahmen und die Steigerung der Verkaufszahlen in jenen Marktsegmenten, in denen Wälzlager aus Steyr und den anderen Produktionsstätten unserer Unternehmensgruppe am effizientesten eingesetzt werden können.“
NKE und Fersa Bearings sind international in der Entwicklung, Herstellung und im Vertrieb von Lagern für die globalen Automobil- und Industriemärkte tätig, wobei Fersa den Automotive- und NKE den Industriebereich abdeckt. Die Unternehmensgruppe ist mit vier Produktionswerken, sechs Vertriebszentren und vier Standorten für Forschung und Entwicklung – davon zwei in Europa und zwei in Asien – auf allen fünf Kontinenten vertreten und mit ihren Vertriebsbüros und Handelspartnern in mehr als 86 Ländern präsent. Am Standort Steyr sind Technik, Produktentwicklung, Fertigung, Finalbearbeitung und Montage der NKE-Standard- und Sonderlager sowie Qualitätssicherung, Logistik, Verkauf und Marketing konzentriert.

Autor:

Sandra Kaiser aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.