Schülerinnen auf den Spuren einer Flucht

STEYR. Viele Interessierte verfolgten gespannt eine Lesung in französischer Sprache von Autor Emmanuel Mbolela und seinem Übersetzer Alexander Behr. Diese Lesung fand am 16. November statt. Mehr als 160 Lehrer und Schüler, die den Französischunterricht besuchen, hatten sich dazu im Turnsaal der Steyrer Bundehandelsakademie und Bundeshandelsschule eingefunden.

Vier Handelsschülerinnen organisierten in Kooperation mit dem Integrationszentrum Paraplü diese Veranstaltung im Rahmen ihrer Abschlussarbeit. Damit bewiesen die Schülerinnen, wie wichtig die Arbeit für sie ist. Die Zuhörer bzw. die Zuhörerinnen waren sehr begeistert, wie perfekt organisiert die Veranstaltung ablief. „Mein Weg vom Kongo nach Europa. Zwischen Wiederstand, Flucht und Exil“ lautet der Titel von Emmanuel Mbolelas Erstlingswerk, der an diesem Tag eher „Lippenarbeit“ leistete, da im Anschluss noch viele Fragen gestellt wurde. Der Autor und sein Übersetzer hielten eine Präsentation von rund 35 Minuten ab. Emmanuel Mbolela sprach dabei jeweils mehrere Sätze und Alexander Behr übersetzte für ihn aus dem Französischen. Anschließend hatten die Schüler natürlich die Gelegenheit, mit Emmanuel Mbolela ins Gespräch zu kommen.

Im Buch “Mein Weg vom Kongo nach Europa“ hat der Autor seine Erfahrungen und Erlebnisse niedergeschrieben. Er durchquerte viele Länder wie Kongo-Brazzaville, Benin, Kamerun, Mali und Algerien, nachdem er 2002 wegen seines politischen Engagements in einer studentischen Organisation aus seinem Heimatland, der Demokratischen Republik Kongo, fliehen musste. Seit 2008 hat er einen Asylplatz in den Niederlanden. Mbolela wollte mit seinem Buch für die Situation von Flüchtlingen in Europa sensibilisieren und die Menschen mobilisieren. Er zeigte uns damit, was es eigentlich bedeutet, auf der Flucht zu sein, seine Heimat und Familie hinter sich zu lassen, weil man im eigenen Land um sein Leben fürchten muss.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen