NMS Losenstein
Seit 20 Jahren auf Sprachreise in England

Elisabeth Vogelauer (li.) organisiert jedes Jahr die Sprachreise für die Losensteiner Schüler.
2Bilder
  • Elisabeth Vogelauer (li.) organisiert jedes Jahr die Sprachreise für die Losensteiner Schüler.
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

Bereits seit dem Jahr 2000 bietet die NMS Losenstein für Schüler der 4. Klassen eine Intensivsprachwoche in England an.

LOSENSTEIN. Die Reise führt die Schüler an die Altantikküste im Südwesten Englands. Worthing ist eine Stadt in West Sussex mit ca. 100.000 Einwohnern und einer Fläche von 32,48 km². Worthing ist eine schöne Küstenstadt, die nur 90 Minuten von London entfernt liegt. Die Stadt ist für das sonnigste Klima Großbritanniens bekannt. Sie ist seit langem ein beliebter Ort, um den Lärm und den hellen Lichtern der Stadt zu entkommen. Oscar Wilde verfasste hier während seines Urlaubes sein bekanntes Schriftstück „The Importance of Being Earnest“.

Kurzweilige Sprachreise

Vormittags besuchen die Jugendlichen die Sprachschule, nachmittags und am Wochenende stehen kulturelle Exkursionen am Programm. Ein besonderes Ereignis ist immer wieder der Besuch der Hauptstadt London. Auch heuer nutzten 15 Schüler die Möglichkeit, ihre Sprachkenntnisse anzuwenden und zu verbessern.
Ein Dankeschön gebührt den beiden Lehrerinnen Elisabeth Vogelauer und Susanne Windhager, welche seit 20 Jahren die Reise für die Kinder der NMS Losenstein durchführen.
Mehr zur Schule auf nms-losenstein.at

Elisabeth Vogelauer (li.) organisiert jedes Jahr die Sprachreise für die Losensteiner Schüler.
Autor:

Lisa-Maria Auer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen