SKF spendet 2000 Euro für Wigwam

STEYR. Mit einer Spende von 2000 Euro stellte sich Werner Freilinger (Bild li.), Personalchef der SKF Österreich AG beim Kinderschutzzentrum Wigwam aus Steyr ein. Dank dem Sieg beim Landesinnovationspreises des Landes OÖ haben wir uns entschlossen auch das Wigwam zu unterstützen", so Freilinger, der das Geld an Sonja Farkas, Geschäftsführerin des Kinderschutzzentrums Wigwam, übergab.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen