Support für Kargers „The Irish“
St. Patrick's Day dank Band „Di'laemma“ mit Pauken & Trompeten

Bis April soll „The Irish“ vorerst geöffnet haben.
  • Bis April soll „The Irish“ vorerst geöffnet haben.
  • Foto: The Irish/Karger
  • hochgeladen von Lisa-Maria Auer

Irish-Chef Dino Karger ist insolvent. Trotz Schulden ist Unterstützung für den Gastwirt riesig. Die Band „Di'laemma“ lädt für Freund Karger am „St. Patrick's Day“, 17. März, sogar zum (Unterstützungs-)Konzert ins Irish.

STEYR. Dino Karger, Inhaber des beliebten Steyrer Burger-Lokals „The Irish“, ist zahlungsunfähig. Anfang Februar wurde ein Insolvenzverfahren eröffnet. Laut Alpenländischem Kreditorenverband schulde Karger 40 Gläubigern insgesamt 132.000 Euro.

Altlasten & Fehlentscheidungen

Wer ins „The Irish“ geht, muss in der Regel eines: Tisch reservieren. Vor wenigen Wochen hat das Irish-Pub bei einer Umfrage zum beliebtesten Lokal der Region auf der BezirksRundschau-Facebookseite noch die meisten „Likes“ erhalten.
Jetzt ist beim Ternberger alles anders und der 21. April rot im Kalender markiert. Bis dahin soll das Irish vorerst geöffnet haben und entschieden sein, ob es weiter geht. Masseverwalter ist Harald Gursch. Laut Kreditorenverband werde die Insolvenz auf „unternehmerische Fehlentscheidungen“ zurückgeführt, vor allem in Zusammenhang mit der „Drah Hüttn“ in Trattenbach. „Das war eine saudumme Geschichte“, sagt der Ternberger. Die Drah Hüttn hat Karger schon im November 2019 zugesperrt, hinzu kämen „Altlasten“ aus jüngeren Tagen.

Welle der Unterstützung

Was sich seither rund um Karger und das Pub abspielt, ist nicht schlecht. Zwar war das Lokal bereits vor der Insolvenz sehr gut besucht, spätestens jetzt platzt es fast aus allen Nähten.
„Neulich seh ich zwei Polizisten, die vor bei meinem Auto stehen geblieben sind. Ich hab schon geglaubt, ich bekomme einen Strafzettel. Dabei wollten sie nur wissen, ob es im Irish eh weitergeht“, erzählt der Ternberger.

„Die Welle der Unterstützung ist riesig. Und das ist nicht nur so dahin gesagt. Die Leute meinen's ernst.“

Auch die Mitarbeiter stehen hinter dem Pub-Betreiber. Karger spricht von einer riesigen „Welle der Unterstützung“, die Zahl an Fürsprechern sei überwältigend: „Und das ist nicht nur so dahin gesagt. Die Leute meinen's ernst“.
Der 35-Jährige ist auch Pächter des Freibads in seinem Heimatort: „Die Gemeinde Ternberg steht hinter mir.“ Das Freibad ist für den Ortsansässigen eine „Herzenssache. Das war schon immer so“.

Irish-Unterstützungskonzert mit Di'laemma

Am 17. März ist „St. Patrick's Day“, Feiertag der Iren: Dank „Di'laemma“ soll auch im Steyrer Irish der Bär steppen. „Die Atmosphäre, gerade für Live-Konzerte, ist super. Wir spielen gern hier und kennen Dino schon lange. Wir wollen helfen“, sagt Mathias Spanring von Di'laemma. Das „Unterstützungskonzert“ spielen „Di'laemma & the horny sheep“ für Freund Karger übrigens bloß für ein „Guinness und an Burger“.

Mehr dazu
„Unterstützungskonzert“ im The Irish am Dienstag, den 17. März, ab 18 Uhr, inklusive grünem Bier. Mehr Infos auf facebook.com/TheIrishSteyr sowie auf dilaemma.com

Autor:

Lisa-Maria Auer aus Steyr & Steyr Land

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen