12.01.2017, 13:59 Uhr

Faschingsnarren und -liebhaber aufgepasst: Proben laufen für die 11. Losensteiner Faschingssitzung

Urgesteine der Losensteiner Faschingsszene: Gerlinde und Rudi Gröbl (Foto: Faschingsverein Losenstein)

Faschings-Highlight am 17. und 18. Februar, 19 Uhr, ESV-Stockschützenhalle Losenstein. Achtung: Gardemädchen gesucht!

LOSENSTEIN. Die Vorbereitungen zu einem kurzweiligen, spannenden Faschingsprogramm sind in den Losensteiner Hinterzimmern schon in vollem Gange. Prinz Stefan der Sägende und seine Prinzessin, Michaela die Pflegende, und Faschingsvereinspräsident Heinz Kieweg sind aber davon überzeugt, dass bis zur 11. Losensteiner Faschingssitzung am 17. und 18. Februar, jeweils um 19 Uhr, alles bereit sein wird.

Saaldiener Gstetti moderiert

Wie bereits vor zwei Jahren finden die Sitzungen wieder in der ESV-Stockschützenhalle Losenstein statt. Einlass ist ab 18 Uhr. Durchs Programm führt wie gewohnt Saaldiener Gstetti. Musikalische Umrahmung gibt's vom Losensteiner Musikverein. Auch für den Gratis-Heimbringerdienst wird wieder gesorgt sein.

Gardemädchen dringend gesucht

Derzeit sucht man noch nach Unterstützung bei den Gardemädchen. Interessenten erreichen Renate Stummer tel. unter 0680 2189615.

Kartenvorverkauf

Karten für die 11. Losensteiner Faschingssitzung gibts ab Montag, 23. Jänner, ab 8.30 Uhr – nur in der Raiba Losenstein.
Alle weiteren Infos auf www.losensteiner-fasching.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.