24.10.2017, 15:42 Uhr

„Laterndlmusi“ spielt in Aschach auf

(Foto: Laterndlmusi)
ASCHACH. Volksmusik vom Feinsten zum Thema „Bald kommt die stille Zeit“ erwartet die Zuhörer am Samstag, 25. November 2017, um 19:30 Uhr im Gemeindezentrum Aschach an der Steyr. Die Mühlviertler Laterndlmusi ist eine Familienmusik aus Rechberg, bestehend aus Vater Michael Killinger und seinen Kindern Fabian (ehemals Sängerknabe in St. Florian), Ylva-Sophie (Studentin) und Madita-Marie (zweite beim Kiddy-Contest). Neben vielen Veranstaltungen, sah man das Quartett bereits im Fernsehen bei „Licht ins Dunkel“ oder hörte sie im Radio bei der Sendung "Gsungen und gspü't". Soeben haben sie ihre erste CD produziert, die ab November erhältlich ist. Vorverkauf im Gemeindeamt Aschach: € 10,-, Abendkasse: € 13,-





0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.