24.10.2017, 11:15 Uhr

Mozart-Requiem zu Allerseelen in der Michaelerkirche

Zu Allerseelen – am 2. November um 19 Uhr – lädt Sancta Caecilia zum Mozart-Requiem. (Foto: Sancta Caecilia)
STEYR. Am Donnerstag, 2. November, lädt die Kirchenmusikvereinigung Sancta Caecilila Steyr zum berühmten „Mozart-Requiem zu Allerseelen“. Um 19 Uhr geht es in der Michaelerkirche in Steyr los. Dem Anlass und ihrer langjährigen Tradition gewidmet, wird die Kirchenmusikvereinigung an Allerseelen das Requiem in D, KV 626, von Wolfgang A. Mozart aufführen.
Das Requiem war Mozarts letzte Komposition aus dem Jahr 1791, ein Auftagswerk des Grafen Walsegg, als Seelenmesse für dessen verstorbene Gattin. Als Solisten treten an diesem Abend Edith Kaltenböck (Sopran), Barbara Eisschiel (Alt), Hans Sommerer (Tenor) sowie Alfred Sausack (Bass) unter der Leitung von Wolfgang Nusko auf. Der Eintritt ist frei, die Kirchenmusikvereinigung freut sich über freiwillige Spenden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.