23.05.2017, 08:44 Uhr

Peter Ratzenbeck live im Alten Theater

Wann? 16.06.2017 20:00 Uhr

Wo? Altes Theater Steyr, Handel-Mazzetti-Promenade 3, 4400 Steyr ATauf Karte anzeigen
(Foto: Sonja Eder)
Steyr: Altes Theater Steyr | STEYR. Er kann mit seiner Akustik-Gitarre mühelos ein Orchester ersetzen. Seine Konzerte in Österreich, Deutschland, in der Schweiz, Irland und England bieten Hörgenuss auf höchster Ebene. 25 eigene Alben und rund 25 Studioproduktionen mit namhaften Musikerinnen und Musikern weisen ihn als einen der besten Gitarristen Österreichs aus. Am Freitag, 16. Juni ist er ab 20 Uhr zu Gast im Alten Theater Steyr.

Peter Ratzenbeck, der Autodidakt, der bis heute keine Noten lesen kann, hat als 17-Jähriger die Schule abgebrochen und zog als Straßenmusiker durch Schottland und Deutschland. Heute sind seine Konzerte ausverkauft, der Musiker wird von Kritiker/innen als "Meister der feinen Motorik", als "Liebhaber der ruhigen Resonanzen", als "sanfter Riese unter den Gitarristen" gefeiert.

Rund 15 Mal im Jahr - so auch diesen Sommer - gibt Peter Ratzenbeck in mehrtägigen Gitarren-Workshops sein musikalisches Wissen weiter.
"Ich bin eigentlich immer auf der Suche nach der perfekten Melodie", sagt Peter Ratzenbeck, der - wie kein anderer - die schwierige Technik des "Fingerpicking" beherrscht.
Wer die Kunst des „Fingerpickings“ vom Meister persönlich erlernen möchte, kann sich für den dreitägigen Workshop in Steyr, welcher vom Freitag, 16. bis Sonntag, 18. Juni 2017 im Gasthaus BAUER, Josefgasse 7, abgehalten wird, anmelden. Anmeldungen unter 0660/5429210.

Karten zu € 20,-/18,-/16,-/12,- sind im Stadtservice im Rathaus (Tel. 07252/575-800), in allen Ö-Ticket-Vorverkaufsstellen und Trafikplus-Trafiken in ganz Österreich (zzgl. Gebühren), im Ö-Ticket CallCenter 01/96096, auf www.oeticket.com sowie an der Abendkasse erhältlich. Ermäßigung mit Ausweis; Senioren- und Kulturgutscheine werden eingelöst.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.