10.02.2017, 08:57 Uhr

Rudentanz am Faschingdienstag in Sierning

Wann? 28.02.2017 08:45 Uhr

Wo? Pfarrkirche, Kirchenplatz, 4522 Sierning AT
Die Michlbauern Rud aus Aschach tretten bereits das 20. Mal in Sierning auf. (Foto: Gerhard Hüttmeyer)
Sierning: Pfarrkirche |

Mit der Eintragung in das immaterielle Kulturerbe der UNESCO Österreich wurde 2013 dem Rudentanz eine besondere Ehre zuteil.

SIERNING. Die Faschingszeit ist da. Die Ruden freuen sich schon, wenn sie die Vorkommnisse des letzten Jahres in lustiger und pointierter Weise dem Publikum zu Gehör bringen dürfen. Der Tradition entsprechend wird an diesem Tag der Obrigkeit und so manch anderer Person ein Spiegel vorgehalten.

Der Rudentanz wird in Sierning bereits seit 1732 gepflegt. Der alljährliche Rudentanz findet immer am Faschingsdienstag im Rahmen des Rudenkirtages statt. Die Ruden tanzen den Traunviertler Landler und singen dazu 8 Zeiler-Gstanzl`n. Es werden vorwiegend die große Politik, Personen des öffentlichen Lebens sowie Ereignisse im Ort "angesungen". Angesungen zu werden ist keine Schande sondern eine Ehre. Die angesungene Person gibt nicht nur Applaus, sondern spendet der Rud meist auch Geld oder Getränke.

Am Dienstag, 28. Februar kann das Rudenkomitee wieder insgesamt 11 Ruden begrüßen. Erfreulich ist, dass heuer die Michlbauern Rud aus Aschach an der Steyr bereits das 20. Mal in Sierning auftritt.

Festfolge

8.45 Uhr: Einzug der Ruden vom Forsthof aus in die Kirche zum Gedenkgottesdienst
9 Uhr: Der Gedenkgottesdienst für die gefallenen und verstorbenen Rudenmitglieder wird von der Tanzherrnrud Waldneukirchen gestaltet.
10 Uhr: Eröffnung des Rudentanzes im Rudensaal Sierning (ehemaliges Pfarrheim) und Landhotel Forsthof
16 Uhr: Ende des Rudentanzes
 

Kartenverkauf

Vorverkaufskarten sind bei der Raiba Sierning und bei den Mitgliedern der Ruden zum Preis von 12 Euro erhältlich. Tageskasse 14 Euro. Das Rudenkomitee freut sich auf zahlreichen Besuch.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.