31.10.2017, 02:00 Uhr

Styria Art & Comedy in der Schlossgalerie

(Foto: Wallenta)

Zum Großevent holt Otmar Wallenta das "who is who" der Oberösterreichischen Künstler nach Steyr.

STEYR. "Auf Grund des großen Erfolges der ´Tage des offenen Ateliers in OÖ´ als internationales Gemeinschaftsatelier in der Schlossgalerie Steyr findet der Event auch heuer wieder statt. Wir haben heuer statt der Ateliertage einen anderen Termin für unseren alljährlichen Großevent gewählt. Und so ist mein Plan aufgegangen und es beteiligen sich zahlreiche oberösterreichische Künstler an unserer Ausstellung", freut sich Organisator Otmar Wallenta über die neue Veranstaltung.

Neu dabei: Comedy
Vom 3. bis 5. November präsentieren sich in der Schlossgalerie in Steyr 18 namhafte Künstler. "Zudem haben wir unseren Event um den Bereich „Comedy“ mit einer prominenten Überraschung erweitert und Comiczeichnerin Conny Wolf, bekannt durch die Figur „OUPS“, hält ein Seminar für Comiczeichnen mit Kindern", so Wallenta. Die Veranstaltung wird durch die Steyrer Firma Gasser GesmbH ermöglicht, die als Generalsponsor für diesen Event die Finanzierung übernimmt.

Über die Schulter schauen
Im Mittelgeschoss werden in einer Ausstellung neun österreichische Künstler mit ihren Arbeiten vertreten sein. "Durch unseren Termin abseits der „Tage des offenen Ateliers“ können wir heuer erstmals auch bedeutende Künstler aus OÖ präsentieren, die zu den Tagen des „offenen Ateliers“ unabkömmlich wären", so Wallenta. Mit dabei sind: Reinhard Adelmannseder, Franz Blaas, Edgar Holzknecht, Manfred Koutek, Christoph Lukeneder, Wolfgang Panuschka, Manfred Pohn, Kurt Schiffel und Georg Stifter. Im Untergeschoss präsentieren sich neun Künstler in ihren "Atelierkojen". Sie sind während der Ausstellungszeiten anwesend und lassen sich "über die Schulter blicken": Junko Baba, Japan, Kalligrafie, Ulrich Balak, Skulpturen, Christoph Daxeder, BRD, Ölmalerei, Ludwig Eidenhammer, „Das Waldbaden – Shirin Yoku“, Fotografie, Alfred Rameis, Malerei und Skulpturen, Lajos Szantho, Ungarn, „Astrofotos“ , Fotografie, Anton Thurnberger, „Botanische-Schleifbilder“, Otmar Wallenta, Grafik und Malerei und Conny Wolf, „Oups“ Comic & Cartoon.

Das Programm
Am Freitag, 3. November, 19 Uhr beginnt die Vernissage. Am Samstag, 4. November gibt es neben der Möglichkeit den Künstlern bei der Arbeit zuzusehen, um 14 und um 15 Uhr einen Workshop "Comic zeichnen für 10 Kids mit Conny Wolf, für Kinder von 8 bis 12 Jahren. Um 15.30 Uhr startet der Impulsvortrag von Junko Baba "Kalligrafie". Am Sonntag, 5. Novemger gibt es um 11 Uhr eine Sonntagsmatinee mit Kurt Schiffel und Thomas Parzer. Öffnungszeiten: 10 bis 17 Uhr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.