30.05.2017, 12:45 Uhr

Ternberg ist bereit für das Marktfest-Wochenende

(Foto: Köster)

Das 33. Ternberger Marktfest findet heuer am Samstag und Sonntag, den 1. und 2. Juli, statt.

TERNBERG. Die offizielle Marktfest-Eröffnung steht am Samstag, 1. Juli um 14 Uhr auf dem Programm. Die Gewerbeausstellung startet im Anschluss um 15 Uhr. Sportlich zur Sache geht's beim 9. Ternberger Marktfestlauf mit Start um 16 Uhr. Ab 19.45 Uhr rocken „die 3Takter“ die Festbühne bei der Kirche. Ab 21 Uhr wird Ternberg zur Party-Arena mit Ballermann-Disco, Partyzelt und Beach-Corner.

Modellhubschrauber-Nachtflug inklusive Lichtshow

Als Highlight steht um 22 Uhr ein Modellhubschrauber-Nachtflug inklusive Lichtshow auf dem Programm. Am 2. Juli kann bereits ab 9 Uhr wieder durch die Standerl flaniert werden. Nicht verpassen: Um 11 Uhr nehmen die Motorräder für die Segnung auf der Ennsbrücke Aufstellung.

„Musi-Hoagascht“

Schneidige Volksmusik, gepflegte Gemütlichkeit sowie gelebtes Brauchtum steht bei der ersten „Musi-Hoagascht“ auf dem Programm: Gemeinsam musizieren dabei am Marktfest-Sonntag ab 11 Uhr auf der Festwiese vor dem Musikheim die Edelstoff Kellermusi, Pokimmerl-Blech und die Ternberger Musibuam. Wer Lust auf eine Traumreise hat, sollte bei der Marktfesttombola mitmachen. Verlost wird am Sonntag, um 18 Uhr. Für Kids wird es wieder den Vergnügungspark geben. Infos: www.ternbergermarktfest.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.