28.01.2018, 12:50 Uhr

Feuerwehr Gleink feierte bis in die Morgenstunden

Zahlreiche Besucher folgten auch heuer wieder der Einladung der Gleinker Feuerwehrkameraden zum tradionellen Ball. Unter der Leitung der beiden Ballobmänner Stefan und Hans-Jörg wurde die Turnhalle in einen festlichen Ballsaal verwandelt. Die Band  realinstinct vorsorgte die Balltiger mit der richtigen Tanzmusik. Auch das Team des Gasthauses Holzer hat mit seinen Köstlchkeiten wiederum dazu beigetragen, dass die Ballbesucher gestärkt bis in die Morgenstunden durchhalten konnten. Kommandant Gerhard Ecker konnte neben vielen Nachbarfeuerwehren auch zahlreiche Ehrengäste, darunter an der Spitze Nationalratsabg. Markus Vogl, Gerda Weichsler Hauer, Bgm. Gerald Hackl mit Gattin begrüßen.
Bei der Mitternachtseinlage verzauberte der Magier Maguel die Gäste, danach wurde noch bis in die frühen Morgenstunden getanzt und gefeiert.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.