01.09.2014, 07:51 Uhr

Garstner JS-Lager nominiert Diözesanbischof Dr. Ludwig Schwarz für die Ice Bucket Challenge

Garsten/St. Leonhard b. Freistadt. Mit einem spannenden Adventure-Nachmittag ging am Freitag die JS-Lagerwoche der KJS Garsten erfolgreich zu Ende. Knifflige Aufgaben rund um die Welt der Filme Madagascar waren dabei als Gruppe zu lösen und nahmen das Lagergeschehen der Woche auf. Gruppenleiter_innen und Kinder schlüpften dabei in die Rollen wilder Tiere, Zoobesucher und Abenteurer und nicht zu vergessen in die Rolle der Pinguine, welche für die Kinder eine Überraschung mitgebracht hatten. Eisig kaltes Wasser stellten Sie den Gruppenleiter/innen zur Verfügung, wurden diese doch für die Ice Bucket Challenge nominiert. Die Herausforderung wurde angenommen und am Ende gemeinsam umgesetzt (siehe Bild). Zahlreiche weitere Nominierungen wurden natürlich ausgesprochen, unter anderem auch eine an Diözesanbischof Dr. Ludwig Schwarz. „Wir würden uns freuen, wenn Bischof Ludwig die Nominierung annimmt“, meint Lagerleiterin Verena Hochstraßer, die auf eine tolle Lagerwoche mit rund 70 Kindern und Jugendlichen zurückblickt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.